Unsere aktuellen Konzerte und Veranstaltungsempfehlungen für Sie

31. Januar 2019 | Donnerstag | 20:00 | Kammermusiksaal Philharmonie

Josef Bulva

Klavier Rezital

Josef BULVA, geboren am 9. Januar 1943 in Brünn, ist eine Ausnahme-Persönlichkeit mit einer beeindruckenden Lebensgeschichte. Bereits mit 13 Jahren präsentierte er sich dem Publikum mit Klavierkonzerten von Mozart und Liszt und beeindruckte mit Spitzenwerken der virtuosen Literatur. Im März 1996 stürzte Josef Bulva auf einer eisglatten Straße und verletzte dabei seine linke Hand auf einer Glasscherbe so stark, dass seine Karriere als beendet galt. Der Welt blieben eine Reihe seiner Schallplatteneinspielungen zurück, aus denen die wichtigsten im repräsentativen Buch-CD-Set „The Art of Josef Bulva“ neu verlegt wurden (Amazon). Er selbst zog sich nach Monaco zurück, wo er sich einen neuen Lebensinhalt aufzubauen begann. Doch wie vielseitig und erfolgreich die neuen Aktivitäten auch immer waren, sie schafften es nicht, seine Begabung und seinen Willen, ein Klaviervirtuose zu sein – „Bin geboren, um Klavier zu spielen“ – definitiv auszulöschen. Programm: Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate B-Dur KV 570 Ludwig van Beethoven: Klaviersonate op. 90 e-Moll Ludwig van Beethoven:Klaviersonate op.78 Fis-Dur Ludwig van Beethoven:Rondo op.129 G-Dur Frederic Chopin: Polonaise fis-Moll op. 44 Frederic Chopin: Etüde cis-Moll op. 25 Nr. 7 Alexander Scriabin:Sonate Nr. 3 op. 23 fis-Moll Änderungen vorbehalten!

Ticket kaufen

« zurück zur Übersicht