Unsere aktuellen Konzerte und Veranstaltungsempfehlungen für Sie

05. Dezember 2020 | Samstag | 20:00 | Kammermusiksaal Philharmonie

Giora Feidman und Rastrelli Cello Quartett

Giora Feidman und Rastrelli Cello Quartett

Klezmer meets Beatles

Die Faszination für die Beatles erreichte Giora Feidman erstmals im Jahre 1964, als er sich gerade in den USA aufhielt. Und sein Gefühl sagte ihm gleich, da war etwas Besonderes an diesen Jungs, die würden ganz groß herauskommen. Wie groß, das konnte natürlich auch er nicht ahnen, aber „es steckte eine unheimliche Kraft in ihrer Musik, und im Grunde war ich ihr Fan von Anfang an.“ Seit 2017 geht Giora Feidman gemeinsam mit dem renommierten Rastrelli Cello Quartett unter der Leitung von Kira Kraftzoff mit dem Programm „Feidman plays Beatles“ auf Tour. Bereits die ersten Konzerte sorgten für eine Sensation. Hier trafen die Liebhaber der Klezmer Musik auf Beatles Fans und erlebten ein Feuerwerk der Gefühle. 2020 möchte der „König des Klezmers“ und das herausragende Rastrelli Cello Quartett nun das Programm unter dem Namen „Klezmer meets Beatles“in neuem Glanz erstrahlen lassen. Zu hören sein werden, neben Meisterwerken der Klezmer Musik, auch die bekannten Werke der FabFour. Mit der virtuosen Umsetzung der fabelhaften und nahezu genialen Arrangements ist dies GioraFeidman und dem Rastrelli Cello Quartett vortrefflich gelungen. Die Fangemeinde darf sich zu Recht auf einen außergewöhnlichen Musikabend freuen, denn so zeitlos und generationsübergreifend wird man Giora Feidman noch nie erlebt haben. //Giora Feidman & Rastrelli Cello Quartett// Als einer der wichtigsten Interpreten zeitgenössischer Musik hat sich Giora Feidman über die Jahrzehnte zu einem Phänomen entwickelt, ist Künstler, Entdecker und Ereignis, ein rastloser Botschafter mit einem Spiel von unverminderter Anziehungskraft. Das „Rastrelli Quartett“ besteht aus vier Violoncelli und doch meint man, den besonderen Klang eines klassischen Streichquartetts zu hören. Ihr Spiel verwandelt das Cello in ein Streichinstrument, das keine musikalischen Grenzen zu kennen scheint. //Besetzung// Giora Feidman (Klarinetten), Kira Kraftzoff (Cello), Sergio Drabkin (Cello), Kirill Timofeev (Cello), Misha Degtjareff (Cello).

Die Faszination für die Beatles erreichte Giora Feidman erstmals im Jahre 1964, als er sich gerade in den USA aufhielt. Und sein Gefühl sagte ihm gleich, da war etwas Besonderes an diesen Jungs, die würden ganz groß herauskommen. Wie groß, das konnte natürlich auch er nicht ahnen, aber „es steckte eine unheimliche Kraft in ihrer Musik, und im Grunde war ich ihr Fan von Anfang an.“ Seit 2017 geht Giora Feidman gemeinsam mit dem renommierten Rastrelli Cello Quartett unter der Leitung von Kira Kraftzoff mit dem Programm „Feidman plays Beatles“ auf Tour. Bereits die ersten Konzerte sorgten für eine Sensation. Hier trafen die Liebhaber der Klezmer Musik auf Beatles Fans und erlebten ein Feuerwerk der Gefühle.

2020 möchte der „König des Klezmers“ und das herausragende Rastrelli Cello Quartett nun das Programm unter dem Namen „Klezmer meets Beatles“in neuem Glanz erstrahlen lassen. Zu hören sein werden, neben Meisterwerken der Klezmer Musik, auch die bekannten Werke der FabFour.
Mit der virtuosen Umsetzung der fabelhaften und nahezu genialen Arrangements ist dies Giora Feidman und dem Rastrelli Cello Quartett vortrefflich gelungen. Die Fangemeinde darf sich zu Recht auf einen außergewöhnlichen Musikabend freuen, denn so zeitlos und generationsübergreifend wird man Giora Feidman noch nie erlebt haben.

 

Giora Feidman & Rastrelli Cello Quartett
Als einer der wichtigsten Interpreten zeitgenössischer Musik hat sich Giora Feidman über die Jahrzehnte zu einem Phänomen entwickelt, ist Künstler, Entdecker und Ereignis, ein rastloser Botschafter mit einem Spiel von unverminderter Anziehungskraft. Das „Rastrelli Quartett“ besteht aus vier Violoncelli und doch meint man, den besonderen Klang eines klassischen Streichquartetts zu hören. Ihr Spiel verwandelt das Cello in ein Streichinstrument, das keine musikalischen Grenzen zu kennen scheint.

Besetzung:
Giora Feidman (Klarinetten),
Kira Kraftzoff (Cello),
Sergio Drabkin (Cello),
Kirill Timofeev (Cello),
Misha Degtjareff (Cello)

Foto: Christian Debus

 

Ticket kaufen

« zurück zur Übersicht

 

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.In OrdnungDatenschutzImpressum