Sommerklänge im Dom

Logo: Berliner Konzerte / Tickets Online

warenkorb

 

Sommerklänge im Dom



 

"Eine kleine Nachtmusik"

Sommerklänge!

Berlin
Berliner Dom

Samstag,
25. August 2018,
20:00 Uhr




 

Die Auswahl der Plätze

erfolgt entweder im Saalplan (falls vom Veranstalter freigegeben) oder nach dem Bestplatz-Prinzip. Dadurch erhalten Sie die bestmöglichen zurzeit verfügbaren Plätze in der ausgewählten Preisklasse.


 

Sicherheit

Bei uns bestellen Sie natürlich
mit SSL - Verschlüsselung,
SSL - Verschlüsselung d.h. Ihre Daten werden
sicher übertragen.


 

Zahlungsmöglichkeiten

PayPal
Versand nach Zahlungseingang

SOFORT-Überweisung, giropay
Versand nach Zahlungseingang

Kreditkarte
Versand am nächsten Werktag

Mastercard Visa PayPal

Mastercard Visa

"Eine kleine Nachtmusik"

Joachim Karl Schäfer (Trompete) wurde in Dresden geboren, studierte in seiner Heimatstadt an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" und gilt als herausragender Musiker der neuen Trompeter-Generation. Joachim K. Schäfer ist Gründer und Leiter seines nach ihm benannten Trompetenensembles. Zudem gründete Joachim K. Schäfer jüngst das Kammerensemble "Die Dresdner Bach - Solisten", bestehend aus Musikern namhafter Orchester. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Preußischen Kammerorchester. Joachim K. Schäfer konzertierte bei national und international bekannten Konzertreihen und Festivals, beispielsweise dem Choriner Musiksommer, dem Heidelberger Frühling, den Klosterkonzerten Preetz, den Weilburger Schlosskonzerten, dem Quedlinburger Musiksommer und den Internationalen Bachtagen Hessen & Thüringen.

Preußisches Kammerorchester / Leitung: Aiko Ogata
Die Uckermark im Nordosten Brandenburgs ist die Heimat des Preußischen Kammerorchesters, das 1993 aus der Nordostdeutschen Philharmonie hervorgegangen ist. Neben regelmäßigen Klassik-, Unterhaltungs- und Kammermusikkonzerten in Prenzlau gastiert es häufig in unterschiedlichen Formationen. Bereits 1994 unternahm das Orchester erste Tourneen nach Dänemark, Pakistan und in die USA. Es folgten Gastspielstationen in Belgien, Polen, den Niederlanden und Italien. Regelmäßig konzertiert das Orchester im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge, im Theater Putbus und im Schloss der Pommerschen Herzöge Stettin. Chefdirigenten des Preußischen Kammerorchesters waren Rudolf Nötzel, Hans Rotman, Daniel Inbal und Frank Zacher. Derzeit hat James Lowe diese Position inne. Geschäftsführender Direktor des Orchesterträgers - der Uckermärkischen Kulturagentur - ist Jürgen Bischof.

Programm
"Eine kleine Nachtmusik"

Oskar Böhme (1870-1938)
"RUSSISCHER TANZ"
für Trompete und Streichorchester
Allegretto giocoso - Cantante

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
SERENADE Nr.13 in G-Dur, KV 525
"Eine kleine Nachtmusik" für Streichorchester
1. Serenade - Allegro 2. Romanze - Andante 3. Menuett - Allegretto 4. Rondo - Allegro

Jean Baptiste Arban (1825-1889)
VARIATIONEN über
"Der Karneval von Venedig"
für Trompete und Streichorchester

Edward Elgar (1857-1934)
"CHANSON de NUIT" , op. 15 / 1
für Streichorchester

Giuseppe Verdi (1813-1901)
"FANTASIE" über "AIDA"
für Trompete und Streichorchester
Allegro sostenuto - Andantino - Allegro moderato - Andante - Allegro maestoso

Peter Warlock (1894-1930)
CAPRIOL - SUITE
für Streichorchester
1.Basse-Danse 2.Pavane 3.Tordion 4.Bransles 5.Pieds-en-l'air 6.Mattachins

Wassily Brandt (1869-1923)
WIEGENLIED op. 14
KONZERT - POLKA op. 13
für Trompete und Streichorchester

Änderungen vorbehalten !

Bitte beachten Sie:
Plätze der 5. und 6. Preiskategorie sind nur Hörplätze. Karten der 4. Preiskategorie können sichtbehindert sein. Bei Fragen zur Platzwahl bestellen Sie bitte telefonisch unter 030 67 80 111.

 

Zur erweiterten Suche...

Hotline
Nicht gefunden wonach Sie suchen? Rufen Sie uns an!
Weitere Veranstaltungen auch telefonisch!

Nie wieder etwas verpassen!
Immer zuerst über die besten Angebote informiert werden.
Berliner KonzerteClub
pfeilOhne Gebühren
profitieren!

pfeil
Spielstätten-Infos hier

pfeilUnser aktueller Flyer
zum Download

pfeilAnregungen? Wünsche?
Schicken Sie uns eine Mail

Medienpartner Berliner Konzerte
Finden Sie uns auf Facebook